Musiktherapeutin Kristin Schwarz

Musiktherapie


ist eine tiefenpsychologisch fundierte Methode, in der kreative Ausdrucksformen zur Anwendung kommen. Beim Spiel auf leicht spielbaren Instrumenten und beim Hören, beim Nachspüren und Benennen von Stimmungen und Gefühlen wird das aktuelle Problem deutlich. Verdrängtes wird zugänglicher und kann musikalisch und im Gespräch bearbeitet werden. Emotionale Spannungen können ausgedrückt und gelöst werden. Verworrenes aus der aktuellen Situation und aus zurückliegenden Erfahrungen wird klarer und ermöglicht neue Sichtweisen. Neue Handlungsstrategien können - im Spiel - erprobt und gefunden werden. Die eigene Kraft wird erfahren. Die Sinne werden angeregt und die Wahrnehmungsfähigkeit gefördert. Musik begleitet jeden Menschen von der Zeugung bis zum letzten Atemzug, deshalb kann sie auch in jedem Alter therapeutisch eingesetzt werden.


Zum Einsatz kommen in der Therapie:

freies Spiel auf leicht spielbaren Instrumenten

Gespräch

Musik als “Klangmassage”

Musik hören

Kontakt |
Impressum |